Pressemitteilungen


30. Oktober 2013

Der Flüchtlingsrat Thüringen e.V. setzt sich gegen einen Brief zur Wehr, mit dem sich die Landrätin des Landkreises Greiz Frau Schweinsburg in der vorigen Woche an die Greizerinnen und Greizer gewandt und in dem sie dem Flüchtlingsrat vorgeworfen hatte, für die rassistischen Proteste gegen die Asylsuchenden mitverantwortlich zu sein.


15. Oktober 2013

Flüchtlingsrat fordert eine unbürokratische und erfüllbare Regelung zum Nachzug von Familienangehörigen aus Syrien

Anläßlich der bevorstehenden Debatte im Thüringer Landtag zum gemeinsamen Antrag von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und DIE LINKE begrüßt der Flüchtlingsrat Thüringen e.V. grundsätzlich, dass das Thüringer Innenministerium eine Anordnung zur Aufnahme syrischer Familienangehöriger erlassen hat. Die Anordnung vom 10.09.2013 soll hier lebenden syrischen Staatsangehörigen und Deutschen den Familiennachzug aus dem kriegsgebeutelten Syrien und Anrainerstaaten möglich machen.


26. September 2013

Preisträger ist Landrat des Weimarer Landes, Herr Münchberg

Anlässlich des Tag des Flüchtlings am 27.09.2013 verleiht der Flüchtlingsrat Thüringen e.V. erneut einen Preis für die größtmögliche Gemeinheit. Preisträger ist in diesem Jahr der Landrat des Weimarer Landes, Herr Münchberg. Grund für die Entscheidung ist das starre Festhalten an der diskriminierenden Gutscheinausgabe für Flüchtlinge im Landkreis Weimarer Land, obwohl die Gewährung der Sozialleistungen in Form von Bargeld rechtlich möglich ist und zudem in Thüringen nahezu flächendeckend angewandt wird.


26. September 2013

Preisträger: Gutscheinumtauschinitiative Apolda

Der Flüchtlingsrat Thüringen vergibt zum Tag des Flüchtlings am 27.9.2013 erneut den Preis für herausgehobenes Engagement für die Rechte von Flüchtlingen. Preisträger ist in diesem Jahr die Gutscheinumtauschinitiative Apolda, die seit etwa zwei Jahren regelmäßig mit Flüchtlingen Gutscheine gegen Bargeld tauscht.
Den Preis für herausragendes Engagement für die Rechte von Flüchtlingen er-halten Menschen, die sich seit langer Zeit und/ oder in besonderem Maße für die Rechte von Flüchtlingen und eine Verbesserung ihrer Lebenssituation einsetzen.


19. September 2013

Offener Brief zur Unterstützung Asylsuchender in Greiz
Aufruf zur Solidaritätskundgebung am 20.9.2013 um 18Uhr vor dem neuen Flüchtlingslager in Greiz


17. September 2013

Flüchtlingsrat fordert eine unbürokratische und erfüllbare Regelung zum Nachzug von Familienangehörigen aus Syrien


12. September 2013

Flüchtlingsrat fordert dringend menschenwürdige Verhältnisse
Mit einem offenen Brief und Fotos zur aktuellen Unterbringungssituation in der Landesaufnahmestelle für Flüchtlinge in Eisenberg hat sich der Flüchtlingsrat Thüringen e.V. am 10.9.2013 an den Thüringer Innenminister Jörg Geibert gewandt:

Sehr geehrter Innenminister Herr Geibert,


10. September 2013

NPD-Aktionen vor den Flüchtlingsunterkünften in Waltershausen und Hildburghausen nicht zulassen! Aufruf zu Gegenprotest und Solidarität mit den Flüchtlingen

Die NPD setzt ihre als Wahlkampftour getarnte Hetztour gegen Flüchtlinge an weiteren Stationen in Thüringen fort. So sind zwei Kundgebungen der NPD am Freitag, den 13. September 2013 bei den Flüchtlingsunterkünften in Waltershausen und Hildburghausen geplant.


4. September 2013

Die NPD plant am Samstag, den 7. September 2013 eine Wahlkampf-Tour  durch  Thüringen,  um  gegen  Asylsuchende  und  MigrantInnen  zuhetzen. Vor den Flüchtlingsunterkünften in Weimar und Gera sowie in der Nähe der Moschee in Nordhausen sind Kundgebungen geplant.


30. Juni 2013

Gemeinsame Pressemitteilung des Flüchtlingsrat Thüringen e.V. und der Vernetzung der Thüringer Bündnisse, Initiativen und Netzwerke gegen Rechts

Zur Räumung des Flüchtlingsprotestcamp in München am heutigen Sonntag und zur Situation der Flüchtlinge in Deutschland nach 20 Jahren Asylkompromiss


Seiten