Kampagnen

 

 

  • multilingual informations about coronavirus | mehrsprachige Infos zu Corona

    klick here

     

     

  • Appell zur Aufnahme minderjähriger Geflüchteter aus Griechenland
    weiter

  • Attacken auf die Flüchtlingsräte – JETZT Mitglied beim Flüchtlingsrat Thüringen e.V. werden!
    weiter

  • Zu unserem mehrsprachigen YouTube Tutorial: Wie finde ich eine Ausbildung?

    weiter

  • GRUNDRECHTE GELTEN FÜR ALLE! Hier dokumentieren wir massive Rechtsbrüche..

    weiter

01. Apr 2020 |
Die Sozialwissenschaftlerin Friederike Stahlmann ist gerade von einer Reise aus Kabul zurückgekehrt.

01. Apr 2020 |
Geflüchtete sollen auf engstem Raum leben -  Migrationspolitische Forderungen der Thüringer CDU-Fraktion sind fachlich nicht mehr nachvollziehbar

30. Mär 2020 |
Aktuell wird diskutiert, Geflüchteten, die bisher dem Arbeitsverbot unterliegen, doch eine Arbeitserlaubnis zu erteilen, um sie bei der Spargelernte einzusetzen. Viele geduldete Geflüchtete kämpfen seit Jahren um eine Arbeitserlaubnis. Plötzlich sollen sie in Krisenzeiten einspringen dürfen?

26. Mär 2020 |
Flüchtlingsrat Thüringen fordert dringend Maßnahmen in den Landkreisen und Kommunen sowie die Einstellung von Abschiebungen

25. Mär 2020 |
Auf einer Pressekonferenz vom 16. März 2020 berichtete die Landespolizeiinspektion Suhl die Falschmeldung, dass Bewohner der Erstaufnahmeeinrichtung Suhl unter Zeigen einer IS-Flagge versuchten hätten, das Tor der Unterkunft zu überwinden.

25. Mär 2020 |
Im aktuellen BLEIBdran-Newsletter wird u.a. der neu geschaffene § 60c AufenthG für die Ausbildungsduldung erläutert, in der Miniserie Sprache lernen auf das Thema Lesen eingegangen und das LAT-Projekt "Wege in die Pflege" interviewt.

21. Mär 2020 |
Am internationalen Tag gegen Rassismus am 21. März 2020 riefen wir auf, mit Transparenten, Stoff, Kerzen oder anderen Symbolen Solidarität mit Schutzsuchenden zum Ausdruck zu bringen. Gemeinsam mit der Seebrücke schlossen wir uns damit einer bundesweiten Aktion an. Das Motto war:

18. Mär 2020 |
Appell zu 4 Jahren EU-Türkei-Deal und Covid-19: „Ultimative Aufforderung zum Handeln"

Seiten