DAUERHAFTE SCHULUNGSANGEBOTE

 

 

 

Fortbildungen


Freitag, 13. September 2019 - 10:00 bis Samstag, 23. November 2019 - 16:30

Filler, Schillerstr. 44, 99096 Erfurt (hinter dem Gewerkschaftshaus)

Der Zugang zum Recht für Geflüchtete, die Kenntnis zu Rechtsmitteln und Rechtsdurchsetzung sowie eine vertrauensbasierte Asylverfahrensberatung ist entscheidend dafür, ob Menschen Schutz vor Verfolgung und der Bedrohung ihrer Existenz finden können. Die Beratung im Asylverfahren ist damit ein essentieller Garant für die Rechtsstaatlichkeit, Fairness und Qualität des Asylverfahrens. Fähigkeiten und Kenntnisse zu psychosozialen und  interkulturellen Aspekten der Gesprächsführung und der Identifikation besonderer Schutzbedarfe stellen dabei die Grundlage einer erfolgreichen und empowernden Beratungspraxis dar.

Diesen Themenschwerpunkten möchten wir uns in den Aufbaumodulen der zweiten Hälfte unserer Fortbildungsreihe „Qualifizierung Asylverfahrensberatung“ widmen.