DAUERHAFTE SCHULUNGSANGEBOTE

Kampagnen

 

Fortbildungen


Mittwoch, 4. November 2020 - 10:00 bis 16:00

digital (über BigBlueButton)

Referentin: Kirsten Eichler, GGUA Münster
TN-Beitrag: 25,00 €

Zielgruppe: Das Seminar richtet sich an haupt- und ehrenamtliche Flüchtlingsberater*innen und Rechtsanwält*innen. Grundkenntnis-se im Asyl- und Aufenthaltsrecht werden vorausgesetzt.

Die Fortbildung beschäftigt sich mit den Erteilungsvoraussetzungen für das unbefristete Aufenthaltsrecht in Abhängigkeit zu den unterschiedlichen humanitären Aufenthaltserlaubnissen Geflüchteter:


Montag, 30. November 2020 - 9:30 bis 16:00

Bildungshaus St. Ursula, Trommsdorfstr. 29, 99084 Erfurt

Flüchtlinge mit Schutzstatus in einem anderen EU-Land Familienasyl

Referent: Rechtsanwalt Dr. Christian Scheibenhof, Erfurt
Zeit: ab 9.00 Uhr Anmeldung, Seminar: 9.30 Uhr – 16.00 Uhr
TN-Beitrag: Hauptamtliche 50,00 €, Ehrenamtliche 25,00 €
Zielgruppe: Die Fortbildung richtet sich an Flüchtlingsberater*innen und Rechtsanwält*innen mit Vorkenntnissen im Asyl- und Aufenthalts-recht.


Mittwoch, 2. Dezember 2020 - 13:00 bis 16:00

Erfurt, Schillerstr. 44 (Gebäude "filler" im Hinterhof)

Liebe Kolleg*innen,

ich möchte Sie hiermit zu einem überregionalen Fachaustausch zum Thema unbegleitete minderjährige Ausländer*innen und junge volljährige Geflüchtete in der Jugendhilfe einladen.

Wann: Mittwoch, 2. Dezember 2020 /13:00 bis 16:00
Wo: Erfurt, Schillerstr. 44 (Gebäude "Filler" im Hinterhof), Seminarraum 2
Zielgruppe: vorrangig Vormund*innen und Mitarbeit*innen im ASD der Jugendämter
Kosten: keine