Familiennachzug - Syrien Aufnahmeprogramm

Thüringer Aufnahmeanordnung

Anordnung des Thüringer Innenministeriums vom 10. September 2013 (befristet bis 31.12.2022)

  • 8. Änderungsanordnung und Merkblatt zur Erteilung von Aufenthaltserlaubnissen für syrische Flüchtlinge, die eine Aufnahme durch ihre in Thüringen lebenden Verwandten beantragen (Lesefassung), 7.12.2020
  • Thüringer Hinweise zum Kriterium Flucht infolge des Bürgerkrieges, keine besondere Schutzbedürftigkeit, Arbeitsmarktzugang, Anrainerstaaten vom 23.07.2021
  • Thüringer Hinweise zu Flucht infolge des Bürgerkrieges vom 7.12.2020
  • Verlängerung ohne Verpflichtungserklärung  - Thüringer Hinweise: keine weitere Verpflichtungserklärung notwendig zur Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis nach § 23 Abs. 1 AufenthG, wenn ursprüngliche Verpflichtungserklärung erloschen ist, 12.03.2018
  • Anwendungshinweise zu Hauptwohnsitz, Wohnraum, Verpflichtungserklärung durch Dritte, 12. Juli 2017
  • Ergänzende Hinweise zum Ablauf Visumsverfahren, 10.10.2013
  • Berücksichtigung einer Verpflichtungserklärung bei der Einkommenssteuer, Bundesfinanzministerium, 2
     
  • 7. Änderungsanordnung und Merkblatt zur Erteilung von Aufenthaltserlaubnissen für syrische Flüchtlinge, die eine Aufnahme durch ihre in Thüringen lebenden Verwandten beantragen (Lesefassung), 20.12.2018
  • 6. Änderungsanordnung und Merkblatt zur Erteilung von Aufenthaltserlaubnissen für syrische Flüchtlinge, die eine Aufnahme durch ihre in Thüringen lebenden Verwandten beantragen (Lesefassung), 27.12.2016

aktualisiert August 2021

 

 

 

 

 

 

2018

Flüchtlingspaten Syrien e.V.

Der gemeinnützige Verein Thüringer Flüchtlingsspaten Syrien e.V. möchte syrischen Flüchtlingen in Thüringen den Weg zu ihren Familien in Deutschland öffnen und sich an den Kosten für Miete, Lebensunterhalt, Sprachkurse usw. der so Hereingeholten beteiligen. Hier geht es zum Merkblatt zur Aufnahme syrischer Flüchtender durch die Thüringer Aufnahmeanordnung. Hier gibt es Informationen über die Thüringer Flüchtlingspaten und das Infoblatt Unterstützerkreise bilden. Hier geht es zur Webseite.

2021

 

Weiterführende Informationen: