Kampagnen

 

News

12. Januar 2021

Der Flüchtlingsrat Sachsen-Anhalt hat zum Jahresende ein


4. Januar 2021

Als empörend und absolut unzureichend kritisiert Pro Asyl – Geschäftsführer Günter Burkhardt das Nichthandeln der Europäischen Union und der EU-Staaten. „Wir erleben ein Totalversagen der Europäischen Union und der EU-Mitgliedsstaaten. Kroatien prügelt die Schutzsuchenden an der EU-Grenze zurück, die gesamte EU schaut tatenlos zu. Deutschland, Österreich und Italien beraten nun nur über Notfallmaßnahmen vor Ort. Es gibt in Zelten vor den Toren der EU aber keine Chance auf Schutz und Asyl. Die Grenzen müssen geöffnet und die frierenden Menschen innerhalb der EU aufgenommen werden. Die Situation ist eine unmittelbare Folge der illegalen Push Backs und der Mißachtung des EU-Rechts an der Grenze durch Kroatien. Jeder Tag zählt.


22. Dezember 2020

Liebe Mitglieder, Unterstützer*innen und Freund*innen des Flüchtlingsrates Thüringen e.V.,

ein turbulentes Jahr liegt nunmehr fast hinter uns und die Corona-Pandemie hält uns alle weiterhin im Bann. Im Alltag, in unserer Arbeit und in unserem Engagement hat die Pandemie tiefgreifende Veränderungen bewirkt. 


17. Dezember 2020

Das Landratsamt Schmalkalden-Meiningen wirft dem Flüchtlingsrat Thüringen „eklatante Fakenews“ vor und bestätigt aber zugleich die Familientrennung und Abschiebung am 14.12.2020 in der Nacht.


7. Dezember 2020
  Wann: Freitag, den 11.12., ab 15:30 Wo: Theaterplatz Weimar

Aufruf aus dem Bündnis:


26. November 2020

Das Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz hat mit Schreiben vom 17.11.2020 einen Erlass zu Abschiebungen von vollziehbar ausreisepflichtigen Ausländern in den Wintermonaten 2020/ 2021 herausgegeben. Wie im vergangenen Jahr auch sollen Einzelfallprüfungen für geplante Abschiebungen vom 1.12.2020 bis 31.3.2021 erfolgen, um festzustellen, ob eine Rückkehr in Würde und Sicherheit in den Wintermonaten möglich ist.


12. November 2020

Die bisherige Thüringer Aufnahmeanordnung zur "Erteilung von Aufenthaltserlaubnissen für syrische Flüchtlinge, die eine Aufnahme durch ihre in Thüringen lebenden Verwandten beantragen" endet am 31.12.2020. Das Land Thüringen plant eine Verlängerung und holt die Zustimmung des Bundesinnenministeriums ein. Wenn diese erfolgt, ist mit einer neuen Aufnahmeanordung voraussichtlich Ende 2020 zu rechnen."

Informationen zum bisherigen Programm gibt es HIER unter dem Reiter "Syrien Aufnahmeprogramm".


20. Oktober 2020

Diese Arbeitshilfe richtet sich an Menschen im Asylverfahren. Dabei haben Sie in der Regel eine Aufenthaltsgestattung. Die Anforderungen an Ihre Mitwirkung werden erklärt. Die Arbeitshilfe soll Ihnen helfen, Ihre Mitwirkung zu dokumentieren. Sie  soll Ihnen helfen, Ihre Rechte und Pflichten zu kennen – und Sanktionen zu vermeiden.


20. Oktober 2020

Der Flüchtlingsrat Thüringen e.V. verleiht zum Tag der Menschenrechte am 10. Dezember 2020 die Spitze des Eisbergs. Seit dem Jahr 2000 vergibt der Verein jährlich den Preis an Behörden, Institutionen oder Einzelpersonen, die herausragende Anstrengungen bei der Diskriminierung und Ausgrenzung von Geflüchteten unternommen haben.


10. September 2020

Nachdem unzählige Warnungen über Jahre hinweg nicht gehört werden wollten, ist heute Nacht das Horrorszenario eingetreten: Das völlig überfüllte Lager Moria ist zu großen Teilen abgebrannt. 13.000 Menschen haben alles verloren, was kein Zuhause, aber ihre einzige Unterkunft war.


Seiten