Informationen

Kontakte regional

Auf unserer Karte finden Sie Initiativen und Vereine, mit denen Sie sich vor Ort vernetzen können.

 

 

  • GRUNDRECHTE GELTEN FÜR ALLE! Hier dokumentieren wir massive Rechtsbrüche..

    weiter

  • zur aktuellen Kampagne gegen die Entrechtung Schutzsuchender in Lagern
    weiter

  • Hate Speech information booklet - available in English
    LINK

  • Die neue Auflage des Info-Heftes Flucht und Asyl in Thüringen des Projektes [CoRa] kann ab sofort bei uns bestellt werden.

    weiter

     

     

03. Jul 2018 |
Eine Handreichung für Sozialarbeiter*innen und Betreuer*innen

03. Jul 2018 |
Der gestern vorgestellte Unionskompromiss sieht die Schaffung neuer geschlossener Lager und damit die Internierung von Schutzsuchenden vor.

20. Jun 2018 |
Preis für Engagement 2018 und Preis für Gemeinheit 2018

19. Jun 2018 |
Flüchtlingsrat Thüringen e.V. und die Initiative Neue Nachbarn Rudolstadt fordern, nächtliche Schikanen in Rudolstädter Sammelunterkunft sofort zu beenden

05. Jun 2018 |
Die Verunsicherung bei den Erzieher*innen, Schulleitungen und Lehrkräften über ihren Handlungsspielraum bei einer drohenden Abschiebung eines Kindes oder Jugendlichen ist groß. Der Flüchtlingsrat Thüringen e.V.

31. Mai 2018 |
Der Flüchtlingsrat Thüringen begrüßt, dass der zuständige Thüringer Minister Dieter Lauinger die Einschätzung weiterer Bundesländer teilt und sich gegen die Einrichtung von AnKER-Zentren ausspricht. Martin M.

28. Mai 2018 |
Das Thüringer IvAF Netzwerk BLEIBdran bietet mehrsprachige Informationsveranstaltungen für Geflüchtete mit Aufenthaltsgestattung und Duldung zu folgenden Themen an: Arbeitsmarktzugang und Berufsorientierung, asyl- und aufenthaltsrechtliche Themen sowie gesellschaftliche Fragen.

18. Mai 2018 |
Wie das Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz am Mittwoch mitteilte, tritt am 1. Juni 2018 ein Erlass in Kraft, der Opfern rechter und rassistischer Gewaltstraftaten und deren Angehörigen unter bestimmten Voraussetzungen Schutz vor Abschiebung ermöglichen soll.

10. Mai 2018 |
In der Nacht zum Mittwoch starteten Ausländerbehörde Ilm-Kreis und Polizei den Versuch, eine risikoschwangere Frau direkt aus dem Krankenhaus abzuschieben. Zum Glück griff das Krankenhauspersonal rechtzeitig ein! Der Flüchtlingsrat Thüringen e.V.

Seiten