Kampagnen

 

 

  • Die eingereichten Nominierungen für den Engagementpreis 2020
    weiter

  • Die Broschüre "Tipps für Termine bei Behörden" informiert zu den Rechten bei Behördenterminen und gibt Tipps

    weiter

     



     

     

     

  • multilingual informations about coronavirus | mehrsprachige Infos zu Corona

    klick here

     

     

  • Zu unserem mehrsprachigen YouTube Tutorial: Wie finde ich eine Ausbildung?

    weiter

  • GRUNDRECHTE GELTEN FÜR ALLE! Hier dokumentieren wir massive Rechtsbrüche..

    weiter

29. Jan 2020 |
Die Fortbildung wird von Rechtsanwältin Claire Deery gehalten. Sie legt den Fokus auf die Mitwirkungspflichten bei Personen mit Duldung und Gestattung. Dabei sollen die Möglichkeiten der Passbeschaffung einzelner Herkunftsländer vermittelt werden.

10. Dez 2019 |
Negativpreis für Grundrechtsverletzung wird zum internationalen Tag der Menschenrechte vergeben

03. Dez 2019 |
Innenministerkonferenz ist gefordert: Perspektiven für geflüchtete Kinder schaffen!

28. Nov 2019 |
Bundesinnenminister Seehofer hat den Vorstoß vom Niedersächsischen Ministerpräsidenten Boris Pistoriu

27. Nov 2019 |
In der Rubrik Mehrsprachige Infos - multilingual information finden Sie aktuelle Links zu mehrsprachigen Broschüren und Infoblättern zu den Themenbereichen Flucht und Asyl.

26. Nov 2019 |
Der Flüchtlingsrat Thüringen begrüßt, dass das Land Thüringen bei Abschiebungen in winterliche Bedingungen die Ausländerbehörden auffordert, Einzelfallprüfungen durchzuführen. Geprüft werden sollen die konkrete Situation im Herkunftsland und das Vorliegen besonderer Schutzbedarfe.

25. Nov 2019 |
Der Flüchtlingsrat Thüringen e.V. fordert einen umfassenden Winterabschiebestopp für Herkunftsländer, in denen die klimatischen Verhältnisse Gesundheit und Leben der Betroffenen bedrohen.

12. Dez 2019 |
Referent: Rechtsanwalt Joachim Genge, Fachanwalt für Sozialrecht und Migrationsrecht, BerlinZeit: 12.12.2019, Anmeldung ab 9.00 Uhr, Seminar: 9.30 Uhr – 16.30 UhrTN-Beitrag: Hauptamtliche 50,00 €, Ehrenamtliche 25,00 €

22. Okt 2019 |
Laut aktuellen Medienberichten wurde Samstagnacht aus einem vorbeifahrenden Auto mit Schreckschusspatronen auf die Sammelunterkunft für Geflüchtete in Obermehler geschossen. Die Täter sollen dabei ausländerfeindliche Parolen gerufen haben. Verletzte habe es zum Glück nicht gegeben.

Seiten