Informationen

Kontakte regional

Auf unserer Karte finden Sie Initiativen und Vereine, mit denen Sie sich vor Ort vernetzen können.

 

 

 

  • Attacken auf die Flüchtlingsräte – JETZT Mitglied beim Flüchtlingsrat Thüringen e.V. werden!
    weiter

  • Zu unserem mehrsprachigen YouTube Tutorial: Wie finde ich eine Ausbildung?

    weiter

  • GRUNDRECHTE GELTEN FÜR ALLE! Hier dokumentieren wir massive Rechtsbrüche..

    weiter

  • Hate Speech information booklet - available in English
    LINK

  • Die neue Auflage des Info-Heftes Flucht und Asyl in Thüringen des Projektes [CoRa] kann ab sofort bei uns bestellt werden.

    weiter

     

     

20. Sep 2016 |
Europäische Migrations- und Flüchtlingspolitik Thüringen muss sich dafür einsetzen, dass die uneingeschränkte Wahrung der Menschenrechte und Rechtsgüter der Genfer Flüchtlingskonvention sowie der Zugang zu dieser Grundlage allen gesamteuropäischen Handelns ist.

20. Okt 2016 |
Referentin:  Kirsten Eichler, GGUA - Gemeinnützigen Gesellschaft zur Unterstützung Asyl-suchender e.V., Münster

09. Sep 2016 |
Flüchtlingsräte aller Bundesländer fordern in Dresden: Schluss mit einer Rassismus fördernden Parteiendebatte und Rechtspolitik!Familienfreundliche freizügige Flüchtlingsintegrationspolitik!

01. Sep 2016 |
Thüringer Flüchtlingspaten Syrien e.V.

01. Sep 2016 |
Beim Fachtreffen von Thüringer Rechtsanwält*innen und Flüchtlingssozialberater*innen am 31.8.2016 in Erfurt wurden die Auswirkungen der neu geltenden Wohnsitzauflage auf das jeweilige Bundesland für anerkannte Flüchtlinge stark kritisiert.

23. Aug 2016 |
In der aktuell geführten Diskussion um eine Einschränkung der Wohnsitzauflage innerhalb von Thüringen für anerkannte Flüchtlinge mach der Flüchtlingsrat Thüringen deutlich: „Dass eine Wohnsitzverpflichtung für 3 Jahre der besseren Integration von Flüchtlingen, die einen Schutzstatus erhalten habe

26. Okt 2016 |
Referentin: Claire Deery, Rechtsanwältin aus Göttingen

10. Aug 2016 |
Der Flüchtlingsrat Thüringen ist empört darüber, dass der Landkreis Schmalkalden-Meiningen immer noch einigen Geflüchteten als Sanktionsinstrument die ihnen zustehenden Leistungen in Form von Lebensmittelgutscheinen und einem geringen Taschengeld auszahlt.

09. Aug 2016 |
Schäbigste Unterbringung, Flüchtlingsrat von Landrat (SPD) mit Hausverbot bedroht

Seiten