Kampagnen

 

 

Dienstag, 10. September 2019 - 19:00
Podiumsdiskussion zur Landtagswahl 2019
Café International: Thomas-Müntzer-Straße 18, 99423 Weimar

Am Dienstag, den 10. September, 19:00 Uhr laden die Caritas Weimar und der Flüchtlingsrat Thüringen e.V. zu einer Podiumsdiskussion mit Kandidatinnen und Kandidaten für die anstehende Landtagswahl in Thüringen ein. 

Mit Blick auf die anstehende Landtagswahl hat der Flüchtlingsrat Wahlprüfsteine erstellt, die Ausgangspunkt der gemeinsamen Diskussion sein werden. Anschließend sind alle Gäste eingeladen, ihre Fragen und Meinungen zur gegenwärtigen Situation und den zukünftigen Möglichkeiten einer gelingenden Integration hier lebender geflüchteter Menschen wie auch eines humanen Umgangs mit abgelehnten Asylsuchenden einzubringen.

Bisher zugesagt, um Rede und Antwort zu allen Fragen und Anliegen rund um die Flüchtlingspolitik in Thüringen zu stehen, haben Astrid Rothe Beinlich (Bündnis 90 / Die Grünen), Sabine Berninger (DIE LINKE), Joachim Hensel (SPD) und Thomas L. Kemmerich (FDP). Die CDU ist angefragt.

Moderiert wird der Abend von Sabine Blumenthal vom Flüchtlingsrat Thüringen e.V.

Veranstaltungsort:
Café International
Thomas-Müntzer-Straße 18
99423 Weimar

Ansprechpartnerin:
Andrea Liebe
Tel.: 03643 45 85 400 oder 0176 73 22 19 00
E-Mail: cafe-i-we[a]caritas-bistum-erfurt.de

 

 

 

 

 

 




Hinweis: Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.

Das Café International wird gefördert vom Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz.