Kampagnen

 

Samstag, 7. November 2020 - 15:30 bis 17:30
Online-Vortrag: Orbáns System und die Arbeit von Menschenrechtsorganisationen in Ungarn
https://bbb.dgb-bwt.de/b/oli-6uf-9wf-emc

Seit 2010 haben Viktor Orban und seine rechtsgerichtete Nationalpartei Fidesz in Ungarn grundlegende Veränderungen vorgenommen. Die autoritäre und nationalistische Politik hat Konsequenzen für das Land und die gesamte Europäische Union. Dies gilt insbesondere in den Bereichen Asyl und Menschenrechte. Doch wie geht Orbán mit Menschenrechtsaktivisten und ihren Organisationen in seinem eigenen Land um? Und können die Veränderungen in Ungarn auch für andere EU-Länder wie Polen oder Deutschland zu einem denkbaren Szenario werden? Menschenrechtsorganisationen in Deutschland sehen sich bereits heute mit Anfeindungen und rechtlichen Konsequenzen konfrontiert, werden kriminalisiert oder es droht ihnen die Versagung der Gemeinnützigkeit.

Vortrag von Anikó Bakonyi, leitende Programmbeauftragte des Ungarischen Helsinki Komitees. Der Vortrag wird in englischer Sprache gehalten und auf Deutsch übersetzt und findet im im Rahmen des Antirassistischen und Antifaschistischen Ratschlag 2020.

Samstag, 7. November 2020 15:30 bis 17:30 - Teilnahme unter folgendem Link.

  

 

### english ###

Orbán's system and the work of human rights organisations in Hungary
 
Since 2010 Viktor Orban and his right-wing national party Fidesz have been making fundamental changes in Hungary. The authoritarian and nationalist policies have clear consequences for the country and the entire European Union. This is especially so in the areas of asylum and human rights. But how does Orbán deal with human rights activists and their organisations in his own country? And can the changes in Hungary also become a conceivable scenario for other EU countries like Poland or Germany?
 
Human rights organisations in Germany are already facing hostility and legal consequences, are being criminalised or are threatened with being denied non-profit status.
Lecture by Anikó BAKONYI, Senior Programme Officer oft he Hungarian Helsinki Committee. A lecture in the context of the Antiracist and Antifascist
Meeting 2020.
 
The lecture will be held in English and translated into German.