Kontakte regional

Auf unserer Karte finden Sie Initiativen und Vereine, mit denen Sie sich vor Ort vernetzen können.

 

 

10. Juli 2018
Die Isolation in den Ankerzentren und ein Ende der unabhängigen Verfahrensberatung

CDU-Fraktionschef Mohring will Ankerzentren für Flüchtlinge in Thüringen einrichten, falls die CDU nächstes Jahr Regierungsverantwortung erhalten sollte.
Wir lehnen eine monatelange Isolation von Asylsuchenden in Anker-Zentren klar ab. Welche Folgen eine derartige Ausgrenzung mit sich bringt, lässt sich schon jetzt in Bayern beobachten. Dazu hier ein Interview des Uni-Vox -Studentenradios mit einer Sprecherin der Frauen im Bamberger Flüchtlingslager.

Abschaffung der unabhängigen Verfahrensberatung in Ankerzentren droht. Nach aktuellen Informationen plant das BAMF kurzfristig ein Pilotprojekt, bei dem eigene Mitarbeiter*innen die Asylverfahrensberatung ab August in AnKER-Zentren anbieten werden. Im Koalitionsvertrag wurde der Aufbau einer unabhängigen Verfahrensbetatung vereinbart. Die bereits durchgeführten und positiv evaluierten Pilotprojekte der Asylverfahrensberatung durch drei Wohlfahrtsverbände in drei Ankunftszentren sollen jedoch nicht weiterverfolgt werden und stattdessen eine BAMF eigene Beratung eingeführt werden. Es droht flächendeckend das Ende der unabhängigen Verfahrensberatung in den Aufnahmelagern.

UPDATE: Buzfeed News gibt einen Überblick der geplanten Ankerzentren und der Bereitschaft der Bundesländer, solche zu installieren - Fazit: kaum ein Land möchte bei Seehofers Plänen mitmachen