Kontakte regional

Auf unserer Karte finden Sie Initiativen und Vereine, mit denen Sie sich vor Ort vernetzen können.

 

 

Dienstag, 9. April 2019 - 9:00 bis 15:45
„Widerrufsverfahren“
Fachhochschule Erfurt, Altonaer Str. 25, Erfurt

Zeit: ab 9.00 Uhr Anmeldung, Seminar: 9.30 Uhr – 15.45 Uhr
Referentin: Kirsten Eichler, GGUA- Gemeinnützige Gesellschaft zur Unterstützung Asylsuchender e. V., Münster
TN-Beitrag: Hauptamtliche 50,00 €, Ehrenamtliche 25,00 €
Zielgruppe: Das Seminar richtet sich an haupt- und ehrenamtliche Flüchtlingsberater*innen und Rechtsanwält*innen in der Flüchtlingsarbeit. Grundlagenkenntnisse im Asyl- und Aufenthaltsrecht werden vorausgesetzt.

Schwerpunkte:

•    Erlöschen/ Widerruf/ Rücknahme eines Schutzstatus: rechtliche Grundlagen des Asylgesetzes, inkl. Änderungen durch das Dritte Gesetz zur Änderung des Asylgesetzes vom 12.12.2018
•    Voraussetzungen für den Widerruf (inkl. Hinweise aus der Rechtsprechung)
•    behördliches und gerichtliches Verfahren
•    rechtliche Konsequenzen

Wichtige Hinweise: Den Teilnehmer*innen werden Seminarunterlagen sowie Kalt- und Warmgetränke zur Verfügung gestellt. Die Mittagsversorgung ist individuell in der Mensa der FH Erfurt möglich. Ein Teilnahmebeitrag wird erhoben und kann nur bar vor Ort am Tag der Veranstaltung entrichtet werden. Eine Anmeldebestätigung erfolgt in der 13. Kalenderwoche per Email.

Verbindliche Anmeldungen bis 24. März 2019 mit unten stehendem Anmeldeformular.

Gefördert durch:

Förderrichtlinie Integration Freistaat Thüringen

(z.B. Flüchtlingssozialberater*in, Rechtsanwält*in, Vormund*in, Mitarbeiter*in einer Jugendhilfeeinrichtung, ehrenamtliche*r Pate oder Patin, …)

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.