Kontakte regional

Auf unserer Karte finden Sie Initiativen und Vereine, mit denen Sie sich vor Ort vernetzen können.

 

 

PRO ASYL-Projekt

Laufzeit: 01.04.2017 - 30.06.2018

Das PRO-ASYL-Projekt beschäftigt sich inhaltlich mit Thüringer Landespolitik im Bereich der Flüchtlingspolitik, der Wohn- und Unterbringungssituation von Geflüchteten sowie der Mobilisierung gegen Rassismus und rechte Stimmungsmache.

Handlungsfelder sind:

  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Vor-Ort-Besuche in Unterkünften (Fortsetzung Lagertour), gedolmetschte Gespräche mit Geflüchteten, Dokumentation der Berichte und Veröffentlichung auf unserem Blog; Schreiben an zuständige Landrät*innen zu Missständen, Forderungen und Handlungsempfehlungen
  • Entwicklung und Veröffentlichung eines Positionspapiers zu Forderungen an die Landespolitik
  • Auseinandersetzung mit Gewaltschutzkonzepten und Kriterien zur Feststellung besonderer Schutzbedürftigkeit sowie Hinwirken auf die Etablierung entsprechender Standards
  • Unterstützung und Mitwirkung in Mobilisierungsbündnissen gegen Rassismus und rechte Stimmungsmache

Das Projekt schließt an das Projekt "Für Flüchtlingsschutz und humane Aufnahmebedingungen – Gegen rechte Stimmungsmache in Thüringen" an.

Kontakt:

Nathanael Falk
Schillerstraße 44
99096 Erfurt
Tel.: 0176/ 45981366
Fax.:  0361/ 51884328
Mail.: falk[at]fluechtlingsrat-thr.de

Telefonsprechzeiten:
Mo: 13-16 Uhr
Di:  13-16 Uhr

Das Projekt wird gefördert durch: