Orientierungshilfe von Zugewanderten

Der Flüchtlingsrat Thüringen e.V. ist Projektträger des Projektes "Orientierungshilfe von Zugewanderten". Durchgeführt wird das Projekt vom Move e.V.

Afghanische und syrische Flüchtlinge stellen eine große Zuwanderungsgruppe in Erfurt dar. Nicht nur die Sprachbarriere, sondern auch die Erlebnisse der Menschen im Bürgerkrieg und ihre Angst um Verwandte, die noch in der Heimat leben, stellen eine enorme Herausforderung für das Ankommen in Erfurt dar. Diese Menschen bietet das Projekt besondere Begleitung und Unterstützung, insbesondere durch bereits Zugewanderte selbst, die ihnen innerhalb der Stadt Unterstützungsinstrumente aufzeigen können und somit Orientierungshilfe bieten. Aber auch andere Zuwanderinnen und Zuwanderer sollen durch das Angebot angesprochen werden.

Das Angebot findet im Zentrum für Integration und Migration (ZIM) statt. Neben der offenen Beratung im ZIM sind Stadtrundgänge geplant, die zu Orientierung für Ämter und Unterstützungsinstitutionen gedacht sind.

Sprechzeiten des Move e.V.:
Montag und Mittwoch: 9:00 - 12:00 und 14:00 - 17:00 und nach Vereinbarung

Ort:  Zentrum für Integration und Migration (ZIM), Rosa-Luxemburg-Straße 50, 99086 Erfurt

Kontakt:
E-Mail: move.erfurt[a]gmail.com
Mehr Infos auf Facebook