Kontakte regional

Auf unserer Karte finden Sie Initiativen und Vereine, mit denen Sie sich vor Ort vernetzen können.

 

 

Informationen für junge Flüchtlinge

In Deutschland gibt es Organisationen, Vereine und Initiativen, die sich für junge Flüchtlinge einsetzen. Hier findest du wichtige Informationen, auch in mehreren Sprachen.

  • JOG - Jugendliche ohne Grenzen ist ein 2005 gegründeter bundesweiter Zusammenschluss von jugendlichen Flüchtlingen. Unsere Arbeit folgt dem Grundsatz, dass Betroffene eine eigene Stimme haben und keine “stellvertretende Betroffenen-Politik“ benötigen. Wir entscheiden selbst, welche Aktionsformen wir wählen, und auch, wie wir diese durchführen. JOG ist gegen jegliche Art von Diskriminierung, insbesondere: Rassismus, Faschismus & antimuslimischer Rassismus. Hier findest du JOG auf facebook.
     
  • B-umF e.V.: Willkommensbroschüre "Willkommen in Deutschland - ein Wegbegleiter für unbegleitete Minderjährige" (Stand: 2018):

     Willkommen in Deutschland - Ein Wegbegleiter für unbegleitete Minderjährige [Deutsch]
     Bienvenue en Allemagne – Un guide practique pour les jeunes en Allemagne [Französisch]
     Welcome to Germany - A guide for unaccompanied minors [Englisch]
     مرافق طريق للقاصرين في المانيا – أهلاً في ألمانيا  [Arabisch]   
     به آلمان خوش آمدید راهنما برای نو جوانان در آلمان [Dari]

  • Die Willkommensbroschüre gibt es jetzt auch für unterwegs für Smartphones und Tablets: Die mehrsprachige Broschüre vom BumF e.V. und Jugendliche ohne Grenzen (JoG) hat nun eine eigene Website. Die Übersetzungen sind dort direkt verlinkt.
     
  • Careleaver Kompetenznetzwerk: "Tipps von Careleavern zum Hilfeplanverfahren" auf Deutsch und Farsi (Persisch) (August 2017)
     
  • Mehrsprachige Informationen zu den Themen Asylverfahren, Aufenthalt, Deutsch lernen und Übersetzungshilfen