Kontakte regional

Auf unserer Karte finden Sie Initiativen und Vereine, mit denen Sie sich vor Ort vernetzen können.

 

 

Anmeldung Reisebus zur „Welcome United“-Parade am 28. und 29.09. in Hamburg

multilingual Informations about the anti-racist parade in Hamburg

Aufruf
Der 29. September 2018 ist schon jetzt der schönste Tag des Jahres. Er wird unser Tag. Wir sind viele, wir sind verschieden und wir kämpfen jeden Tag vor unserer Haustür. Im September kommen wir alle zusammen. Wir kommen nach Hamburg, mit Autos, Zügen und Bussen. Aus Dörfern und Städten, aus Lagern und Camps, von Willkommensinitiativen und Hilfsorganisationen, von Baustellen, Schulen und Unis. Mit Lautsprecherwägen, Performances, Texten, Musik und Karneval verjagen wir die Kälte, den Rassismus, die Herzlosigkeit aus den Straßen der Stadt. Gemeinsam zeichnen wir ein Bild auf der Straße: das Bild unserer Freundschaft, das Bild eines solidarischen, vielfältigen und angstfreien Lebens. Wenn wir uns bewegen, bewegt sich die Welt!

Informationen zur Busanreise
Der Flüchtlingsrat Thüringen e.V. organisiert einen Reisebus aus Erfurt. Wir fahren bereits am Freitag, den 28. September, also einen Tag vor der Parade, ca. 13 Uhr in Erfurt los. In Hamburg wird es am Abend Veranstaltungen zu Welcome United geben. Die Organisator*innen in Hamburg organisieren Schlafplätze vor Ort. Für Frauen* und Familien werden auf Wunsch eigene Schlafplätze zur Verfügung gestellt, dies bitte bei der Anmeldung angeben. Wir stehen in Kontakt mit den Organisator*innen und versuchen, für alle Teilnehmer*innen einen Schlafplatz zu organisieren. Bitte bringt selbst Schlafsäcke und Isomatten mit. Nähere Infos dazu werden wir eine Woche vor der Busreise per Email verschicken.

Am Samstag, den 29. September, findet die Parade statt, an der wir uns beteiligen werden. Im Anschluss fährt der Reisebus wieder zurück nach Erfurt. Wir werden dort am späten Abend des 29. September wieder ankommen. Bitte gebt bei der Anmeldung an, wenn ihr im Anschluss noch einen Schlafplatz in Erfurt braucht. Wir werden versuchen, auch dies zu organisieren.

Kosten
Die Fahrt im Bus kostet mindestens einen Euro (1 €). Dies ist der Soli-Preis für Menschen mit sehr geringem Einkommen. Wir bitten alle, die können, je nach finanziellen Möglichkeiten noch etwas mehr zu spenden. Zur Orientierung: Pro Sitzplatz entstehen uns Kosten in Höhe von 31 Euro (Hin- und Rückfahrt).

Wir wollen die Busplätze hauptsächlich an Geflüchtete vergeben, weshalb wir uns zur Finanzierung von Busplätzen auch sehr über Spenden von Menschen freuen würden, die selbst nicht mitkommen. So können Busplätze für andere Menschen ermöglicht werden. Bitte denkt daran, Spenden mit dem Verwendungszeck "Busanreise Welcome United 2018" zu versehen! Wir sind vom Finanzamt als gemeinnützige Organisation anerkannt und können daher auf Nachfrage auch Spendenbescheinigungen ausstellen.

Spenden
Flüchtlingsrat Thüringen e.V.
IBAN: DE98 8205 1000 0163 0262 70
BIC: HELADEF1WEM
Verwendungszeck "Busanreise Welcome United 2018"

Für Rückfragen: willkommensarbeit@fluechtlingsrat-thr.de
Mehr Infos zu We'll come United: www.welcome-united.org