Wir werden 20!

Informationen

Kontakte regional

Auf unserer Karte finden Sie Initiativen und Vereine, mit denen Sie sich vor Ort vernetzen können.

Lagertour

Der Flüchtlingsrat ist regelmäßig auf Lagertour durch Thüringen. Die Berichte unserer einzelnen Besuche finden Sie in unserem Blog.

 

 

 

  • 20 Jahre Flüchtlingsrat - Jetzt erst recht! Hier könnt ihr uns gratulieren:
    weiter

  • 20 Jahre Flüchtlingsrat - Jetzt erst recht! Hier könnt ihr uns gratulieren:
    weiter

  • unsere Broschüre "Hate Speech: Erkennen // Reagieren # Anzeigen – Zum Umgang mit Hetze im Internet" ist nun online einsehbar

    weiter

     

     

13. Jan 2016 |
Stellungnahme des Flüchtlingsrats Niedersachsen zur anhaltenden Debatte um sexualisierte Gewalt und zur Ethnisierung von strukturellen Missstä

13. Jan 2016 |
Flüchtlingsrat wirft SPD-Chef Bausewein politischen Aktionismus und die Aushöhlung von Menschen- und Flüchtlingsrechten vor

17. Dez 2015 |
Die Flüchtlingskostenerstattungsverordnung (ThürFlüVertVO) ist geändert worden und tritt zum 1.1.2016 in Kraft.

16. Dez 2015 |
In der vergangenen Nacht gab es erneut eine Sammelabschiebung aus Thüringen. Im Dezember 2014 hieß es noch in der Anordnung aus dem Innenministerium, dass gerade bei einer Abschiebung in den Wintermonaten in vielen Ländern eine Aufnahme in Sicherheit und Würde nicht gewährleistet werden kann.

08. Dez 2015 |
In Altenburg gab es in der Nacht zum 7. Dezember 2015 einen weiteren Brandanschlag auf ein bewohntes Haus.

02. Dez 2015 |
Flüchtlingsrat Thüringen e.V. entsetzt über das Thüringer Vorgehen

10. Nov 2015 |
Bereits am 6. August diesen Jahres wies der Flüchtlingsrat Thüringen auf unhaltbare Zustände in der überfüllten Suhler Erstaufnahmestelle hin.

09. Nov 2015 |
Nicht frieren zu müssen und mit anderen auf Augenhöhe verbunden zu sein.

23. Okt 2015 |
Offener Brief der Willkommensinitiative Erfurt

16. Okt 2015 |
Auch Bundesrat beschließt Verfassungsbruch Der Flüchtlingsrat Thüringen und weitere Flüchtlingsräte der Bundesländer kritisieren den Bundesrat, sich am offenen Verfassungsbruch zu beteiligen / „Die beschlossenen Gesetzesverschärfungen sind in höchstem Maße menschenfeindlich!“

Seiten